Schöner Halbmarathon im Pott

Guido Jonkmanns blieb unter 1:30 h, Katrin Heymann und Petra Foreman kratzten an ihren Bestzeiten. Ralf Jussen hatte leider einen hinteren Startblock, sonst hätte er genauso mit Petra gemeinsam laufen können, wie Barbara Weyenberg und Beate Jussen. Eine schöne Tour zu einem entspannten Halbmarathon, bei optimalen Bedingungen, wenn auch auf keiner schnellen Strecke. 

Zurück